Cowdfunding – one more year spood.me

Das Geld ist nicht knapp – es ist weg ;-)

Die – bisher gesponserten – Serverkosten würden wir für das Jahr 2018 gerne über Crowdfunding https://www.funders.ch/projekte/spoodme bezahlen. Wenn das nicht klappt schalten wir spood.me am 1.4.2018 ab.
Noch aber ist es nicht so weit! Wenn du denkst, dass spood.me weiterleben soll, dann unterstütze spood.me konkret mit einer für dich passende Spende..
DANKE!

Comments are closed.