Archive for August, 2011

Das liebe Geld

Freitag, August 12th, 2011

Eigentlich ist ja Geld immer ein Thema. In diesen Tagen aber ganz besonders. Da liest man von “USA wollen schwachen Dollar”, von “Die Lage ist dramatisch”, von “Moody’s stuft Griechenland weiter herab” und von 14.3 Billionen Dollar Schulden, die nicht mehr ausreichen.

Kennen wir, diese Sorgen. Doch nur zufälligerweise ist der Zeitpunkt dieses Blog-Eintrags identisch mit den Weltnachrichten. Weder Euro-Konti noch Herabstufungen durch irgendwelche Rating-Agenturen bereiten uns finanzielle Sorgen. Bei uns ist es einfacher: Unser Bankkonto, versteuert und brav gemeldet, in zähen CHF angelegt, ist leer – da nützt der stärkste Franken nix.

Und da wir uns nicht unverhältmässig verschulden möchten, wie dies andere tun, sind wir auf Euch angewiesen. Das Wichtigste, was ihr für uns tun könnt, hier in 3 Schritten:

1. spooden

2. Mund-zu-Mund-Propaganda und neu

3. Spenden!

Auf der Startseite gibt es einen Donate-Button – mit wenigen Klicks könnt ihr uns dort via Paypal einen kleinen, mittleren, durchaus aber auch einen grösseren Betrag zukommen lassen. Funktioniert erst – und dies nicht wegen der aktuellen Wirtschaftssituation – in CHF…

Damit unsere schöne, neue Home nicht durch einen grossen, wild blinkenden und sich bewegenden Knopf verunstaltet wird, haben wir unseren Donate-Button unauffällig ins bestehende Design integriert. Wer ihn nicht findet, dem sei hier geholfen:

Mit Deiner Unterstützung können wir einen Teil unserer Fixkosten decken, die wir bisher aus der eigenen Tasche getragen haben: Büromiete, Servermiete und -Support (damit spood.me reibungslos läuft), Internet, Strom & Co.

Wir danken für Deine Unterstützung!

neue Homepage

Donnerstag, August 11th, 2011

Wenn man als Nicht-Techie in einer Internetbude arbeitet lernt man schnell, dass es sehr wohl einen Unterschied zwischen Homepage & Website gibt. Die Homepage ist die Startseite einer Website, nix anderes. Und an dieser Homepage haben wir bei spood.me einiges geändert – seit heute ist sie auch für euch sichtbar, die neue Home! Und sichtbar werden da drauf auch die Aktivitäten der spooder, wer gegen wen gespielt & gewonnen hat oder wer wen gespoodet hat.

Wem also grad langweilig ist, sei es im Büro oder zuhause, der kann sich jetzt von unserem News-Feed berieseln lassen und stundenlang Resultate, spoods & Profilföteli anschauen.

Bitte vergesst dabei aber eines nicht: selber spooden macht glücklich!